Halloween

Ein vor-gegruseltes Hallo den Parolantinnen und Parolanten,

es ist unglaublich aber wahr: Wir spielen dieses Jahr an Halloween nicht. Woran das liegt? Ich habe keinen blassen Schimmer.

Dafür gibt es zumindest elektronische Post von uns – kurz vor dem 31. Oktober und in Form des allseits beliebten und aus unerfindlichen Gründen immer rarer werdenden Paroli-Newsletters. Und der weist - eingefleischte Newsletterleser wissen es - auf neue, kommende Termine hin.

So auch dieses Mal.

Die Termine – ja, Plural – schonmal vorweg:
- Samstag, 5. November, Feldkirch
- Freitag, 18. November, St. Gallen
- Samstag, 19. November, St. Gallen

Bevor jetzt alle Leserinnen und Leser antworten oder über unsere Homepage (www.paroli.cc > Kontakt bzw. Sprechblase) Karten reservieren, einige Informationen zu den einzelnen Terminen. Denn es ist durchaus so, dass wir uns etwas bei der Termin-Auswahl gedacht haben und entsprechend nicht jeder Termin für jedermann oder jederfrau optimal passend ist.

Genau genommen ist es nämlich so:

Der 5. November findet im Rahmen der Saumarkter Kinder- und Jugendliteraturtage 2011 statt. Wo? Naja, im Saumarkt natürlich. Und das wunderschöne Motto dieser Abend-Show, die um 19 Uhr startet, lautet "Peng, Zack, Plopp, Platsch – Die Sprache der Comics". Also geht's um Superman und Daisy Duck, um Tim, Struppi und um Obelix. Die Show ist also optimal für die ganze Familie (inkl. Kinder ab fünf Jahren) geeignet. Und Karten gibt's beim Saumarkt (www.saumarkt.at).

Am 18. November geht's ins benachbarte Ausland, genau genommen nach St. Gallen (= Schweizer Metropole). Theatersport mit den und gegen die Tiltanen, also ein klassisches Match. Karten gibt's direkt in der Schweiz und unter www.tiltanic.ch. Start ist übrigens um 20 Uhr, Standort wie gehabt, also das berühmt-berüchtigte Figurentheater.

Und wer dann bleiben will, darf das gerne tun, denn wir bleiben auch. Am 19. ist dann nämlich nochmals Tiltanic unser Gastgeber - dieses Mal bei einer Langform ("Halt auf Verlangen"). Eine große und schöne und lange und spannende und vielleicht romantische und möglicherweise brutale und gegebenenfalls unmoralische Geschichte wird es also werden. Los geht's wieder um 20 Uhr, Karten gibt's immernoch in der Schweiz (www.tiltanic.ch).

Wer jetzt verwirrt ist und überhaupt nicht weiß, wohin er kommen soll, für den nochmals eine kleine Unterstützung:
- Du bist ein Kind? Feldkirch ist dein Termin!
- Du wechselst gerne die Seiten? Schweiz 1 ist dein Termin!
- Du brauchst manchmal etwas länger? Schweiz 2 ist dein Termin!
- Du bist einsam? Das Abo für alle drei Termine gibt's auf Anfrage!

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Abend und freue mich auf Euch!
Mario – Paroli

P.S.: Im Anhang noch der Feldkirch-Flyer.
P.P.S.: Im Anhang noch der St.-Gallen-Flyer.
P.P.P.S.: Tiltanic-Melanie, ich habe dich beim Impro-Festival in Würzburg gesehen.
P.P.P.P.S.: Du warst großartig!
P. P.P.P.P.S.: Aber du hast mich nicht erkannt.

© 2017 - Paroli
Startseite  |  Termine  |  Kontakt  |  Bilder  |  Impro  |  Impressum